Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Ein tolles Schul-Projekt: Schokolade – Bäume - Kunst

Schokolade ist bestimmt nicht das gesündeste Lebensmittel… aber manchmal muss ein Stückchen sein, meint auch der ÖDP-Kreisvorsitzende Bernhard Suttner.

Die Jugendbewegung „plant vor the planet“ hatte die Idee, Schokolade mit der Sammlung von Geld für Aufforstungsprojekte zu verbinden. Das Bogener „Veit-Höser-Gymnasium“ beteiligt sich aktiv an dieser Aktion und hat diese bio- und fairtrade-Schokolade künstlerisch verpackt. Eine wirklich tolle Leistung der Schülerinnen und Schüler! Edeka Moder in Bogen-Furth trägt das finanzielle Risiko. Wer sich also hin und wieder ein Stückchen erlaubt, ist gut beraten, das Schülerprojekt zu unterstützen.

Allerdings: So wichtig die weltweite Aufforstung auch ist, sie kann die Energiewende nicht ersetzen. Wir müssen den CO2-Ausstoß radikal senken – durch weniger Verbrauch und vor allem durch den Ausbau der erneuerbaren Systeme. Es bleibt gültig: Das eine tun, aber das andere nicht lassen!


Die ÖDP Straubing-Bogen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen